by Henrike Scholz
event

14.09.19

Networking meeting around the Hijab

Wann: Samstag, 14. September - 10 bis 16 Uhr

Wo: Center for Intersectional Justice, Karl-Marx-Str. 166, 12043 Berlin, bei ‘Haus K166’ klingeln, 2. Hinterhof

Teilnahmegebühr: Kostenlos

Anmeldung: Email an [email protected] (Bitte Alter, kurzen Absatz zu Deiner Person und Kinderbetreuungswunsch angeben.)

Wer: Frauen* mit Kopftuch und diejenigen, die sich für die Rechte von Frauen* mit Kopftuch einsetzen sind herzlich eingeladen! Der Workshop wird von Nurey Özer geleitet.

Fragen: Bitte per Email an May Zeidani Yufanyi [email protected] und Miriam Aced [email protected] wenden.

Apologies to the non-German speakers, the workshop will be held in German. Should you be interested to participate nevertheless, please contact us!

***

Das Bündnis #GegenBerufsverbot lädt Freund*innen, Kolleg*innen und Schwestern* und Brüder* ein. Geleitet von Nurêy Özer soll es darum gehen, einen Raum für Austausch zu schaffen, die Rolle von Kopftuchverboten im eigenen Leben zu erörtern und mehr über die rechtlichen Rahmenbedingungen des sog. Neutralitätsgesetzes zu lernen. In diesem Workshop sind wir die Expert*innen unserer eigenen Erfahrungen.

Der Tag dient dazu in einem ‘Open Space’-Format mit verschiedenen Akteur*innen (Rechtsanwält*innen, Berater*innen, Aktivist*innen, Kläger*innen) in den Austausch zu kommen, um konkret verschiedene Aspekte des sog. Neutralitätsgesetzes, dessen Auswirkungen und rechtliche Rahmenbedingungen und Strategien dagegen zu besprechen und erarbeiten.

Das Bündnis #GegenBerufsverbot wurde vor knapp einem Jahr gegründet, um sich gegen das sog. Berliner Neutralitätsgesetz einzusetzen. Wir bestehen aus Einzelpersonen und Organisationen, die sich gegen Rassismus und Sexismus einsetzen. Das sog. Neutralitätsgesetz diskriminiert muslimische Frauen*, die ein Kopftuch tragen. Muslimische Frauen* mit Kopftuch befindet sich also am Schnittpunkt von Rassismus und Sexismus und erfahren eine indirekte Diskriminierung, die nicht nur verfassungswidrig ist, sondern auch gegen Menschenrechtsverpflichtungen verstößt.

newerolder

HAUS K166

Karl-Marx-Strasse 166

12043 Berlin

[email protected]

sitemap

about

CIJ is a newly-founded organisation based in Berlin. Our mission is to make anti-discrimination and equality policy more inclusive and effective in Europe.

close Newsletter